Donnerstag, 20. April 2017

Häkelfieber und Rotznase

Zuerst mal ist das Virus-Tuch fertig *stolz* und pünktlich zur Fertigstellung hab ich mir eine ganz tolle Erkältung eingefangen -.- deswegen habe ich es vorhin trotz schönem Wetter schon eingeweiht, auf dem Weg zur Apotheke. Warm hält es schonmal.
Es ist jetzt etwas 1,40m breit, das reicht mir. Ich möchte es ja als Hals-, nicht als Schultertuch tragen. 



Und weil's so schön war und ich die Wolle so hübsch fand, wurde gleich das nächste Tuch angenadelt ^^ 
Diesmal was ganz einfaches: das Half-Granny-Square-Tuch. 
Das Stück hier ist in etwa 2 Stunden entstanden:



Letztens war mir mal nach etwas "handfesterem" und so ist dieses Nagelbild entstanden, als Ostergeschenk für meinen Schatz. Ist das Logo einer unserer Lieblingsbands, besonders passend weil wir am Ostermontag auf genau deren Konzert in Frankfurt waren.



Jetzt werde ich mich schön weiter mit Tee & Co. dopen, in der Hoffnung, dass ich morgen nicht mehr klinge, als hätte ich mit den restlichen Nägeln gegurgelt... 
Prost, Nussnudelschnecke 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen