Samstag, 13. Mai 2017

Viele, viele bunte Bilder...

 ...und Dinge. Eigentlich wollte ich das alles schon früher posten, aber als Floristin in der Muttertagswoche klappt nicht immer alles so, wie man sich das vorstellt 😒 Ist vor allem toll, wenn man selbst und alle Kolleginnen incl. Chefin diesen "Feiertag" für ausgemachten Blödsinn halten.
Wenn dann in der freien Zeit auch noch üble Kopfschmerzen dazukommen...

Noch bis Ende nächster Woche durchhalten, dann haben mein Freund und ich 2 Wochen Urlaub!

Aber ich habe fleißig Bilder gesammelt, die kommen jetzt quasi alle auf einmal 😀


 Das Granny-Square-Tuch fertiggehäkelt und auch schon getragen.


Ein neues Muster ausprobiert, nach einem russischen Youtube-Video. War lustig und auch nicht schwieriger als auf deutsch, da die Dame immer Zettelchen mit den Maschenzahlen gezeigt hat ^^


Welse und Guppies eingefangen und in ein hoffentlich weniger überfülltes Zuhause abgegeben.


Endlich die letzten Weihnachtskugeln aus der Fensterdeko entfernt und stattdessen jede Menge Häkelblümchen aufgehängt. Und mich drüber gefreut, dass die Mini-Orchidee sich in ihrem Glas so wohl fühlt, dass sie wieder blüht.


Bilder im Wohnzimmer aufgehängt. Die sind vorher einige Male abgestürzt, aber jetzt hält's *toi toi toi*


Die Mauer wieder aufgebaut. Zumindest in Hasenhausen, denn leider haben die neuen Schlappohren (die ja soo friedlich sind) den armen David so zerbissen, dass ich mir nicht mehr anders zu helfen wusste 😟

David verarztet, gebürstet und getröstet... 


Die ersten robusteren Pflänzchen auf den Balkon gepflanzt.


Die vermeintlich kaputte Solarlichterkette vom Balkon entfernt, eine neue gekauft und dann festgestellt, dass die alte Kette doch noch funktioniert 😏 
Naja, hab ich eine auf Reserve (die Lampions sind von der neuen).


Meine ehemalige Mitbewohnerin hat beim Auszug ein bisschen was an Aquariumeinrichtung hiergelassen, unter anderem diese Steine. 
Die beiden hier sind lackiert -mit Nagellack 😁- und kommen wahrscheinlich auf den Balkon.


Die Kerlchen sind frei Schnauze umhäkelt, die Wolle war ein planloser Spontankauf ... der quadratische Stein hat etwa 11cm Kantenlänge, so zum Größenvergleich.


Mein Vater hat sich ein neues gebrauchtes Auto gekauft. Natürlich musste er mit dem neuen heimfahren und hat mich gefragt, ob wir das alte zusammen abholen. Wenn ich gewusst hätte, dass wir auf der Rückfahrt 2,5 Stunden im Stau stehen, hätte ich Nein gesagt... 😭


Die Ohrringe gab es mal von Mama zu Weihnachten und ich habe jetzt versucht, einen passenden Anhänger dazu zu machen. Das ist lufttrocknendes Fimo, bemalt mit Nagellack.


Eine Tee- und eine Bonbondose mit Fimo eingekleidet und mit Nagellack (ja, jetzt sind meine Vorräte aufgebraucht ^^) und Wasserfarbe bemalt.


Auf der Arbeit mal wieder einen Brautstrauß fabriziert. Das ist zwar so gaaar nicht mein Geschmack, aber es war mal wieder was anderes.


So, das war's mit der Bilderflut für heute!
Ein schönes Wochenende allerseits,
Nussnudelschnecke

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen