Mittwoch, 5. Juli 2017

Ich packe meinen Koffer... nicht

 Denn Urlaub ist hier leider nicht in Sicht, das dauert noch bis September. Aber wenn ich denn packen müsste, wäre dieses Teil auf jeden Fall dabei und deswegen darf es heute auch zum Me Made Mittwoch 😎
Zum So-tragen ist es etwas kurz (was für Strand oder Schwimmbad ok ist), für die Arbeit kommt noch eine Hose drunter. Aber dafür war es mir heute zu warm ☀







Stoff (Baumwolljersey) und Borte sind bei Karstadt gefangen, den Schnitt habe ich von einem alten Lieblingsoberteil aus dem EMP geklaut. 
Das Original sitzt allerdings wesentlich lockerer - wer braucht schon Nahtzugaben...? 😅
Da dieser Stoff aber fester ist, würde es wahrscheinlich auch gar nicht so schön fallen, also bin ich insgesamt zufrieden.






Die kleine Tasche ist Anfang des Jahres als kleines Verlegenheitsprojekt entstanden, weil ich diesen Nadelstreifenstoff mal uuunbedingt haben musste, aber keine Ahnung hatte was daraus werden sollte ^^
Grundsätzlich bin ich gar kein Fan dieser "Hipster-Turnbeutel", deswegen hat meiner nur einen Träger und eine separate Kordel zum zuziehen. So muss ich ihn nicht jedes Mal absetzen, wenn ich etwas rausholen will und es fühlt sich doch eher wie eine Handtasche an.
Der Boden ist mit einer Lage Bastelfilz verstärkt, so bleibt die Form besser erhalten auch wenn mal nicht so viel drin ist. Buch, Wasserflasche, dünner Pulli und was frau sonst noch so braucht, passen auf jeden Fall rein ^^

Ich werd mir jetzt mal ein Mittagsschläfchen gönnen, danach in ein paar andere MeMade-Urlaubskoffer spicken und heute Abend noch ein bisschen mit meinem Freund spazieren gehen.
Eine schöne Woche noch

Nussnudelschnecke

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen